myPlexiglas.ch

by ABC Kunststoff-Technik GmbH

AGB

AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
fĂŒr Kunden von "myPlexiglas.ch"

"myPlexiglas.ch" ist ein reiner Online-Shop.
Shopbetreiber und rechtlicher EigentĂŒmer ist die Firma

ABC Kunststoff-Technik GmbH (spÀter "FachhÀndler" benannt)
Inh. Gernot W. Moser
Riedwiesenstrasse 18
CH-8305 Dietlikon

Mit dem Absenden Ihrer Bestellung erklÀren sich sich einverstanden, mit dem FachhÀndler einen rechtmÀssigen Kaufvertrag abschliessen.
SĂ€mtliche Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich auf Basis nachfolgender GeschĂ€ftsbedingungen:
1. Preise
SĂ€mtliche Preise sind in Schweizer Franken und verstehen sich exkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer und zuzĂŒglich Versand- und Verpackungskosten. Sie sind freibleibend und werden den Marktgegebenheiten laufend angepaßt. PreisĂ€nderungen bleiben ausdrĂŒcklich vorbehalten. Bei Nachnahmeversendungen erheben wir eine NachnahmegebĂŒhr, deren aktuelle Höhe im Warenkorb vor angegeben ist.
2. ProduktÀnderungen
Technische und optische Änderungen der von uns angebotenen Artikel behalten wir uns ausdrĂŒcklich vor!
3. Lieferung
Die Lieferung erfolgt grundsĂ€tzlich zuzĂŒglich Versandkosten ab Lager. Die genaue Höhe der Versandkosten ersehen Sie im Warenkorb. Die Bestellung wird schnellstmöglich mit Paketdienst oder Spedition zugestellt. Mit der Lieferung erhalten Sie einen Lieferschein sowie die dazugehörige Rechnung mit allen Angaben zu den gelieferten Produkten, Einzelpreisen sowie Rechnungsgesamtbetrag. Die Lieferung steht unter dem Vorbehalt, daß der Vorrat reicht. Die Lieferung erfolgt, sobald alle von Ihnen bestellten Produkte lieferbar sind; es werden keine Teillieferungen vorgenommen.
4. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollstĂ€ndigen Bezahlung aller AnsprĂŒche Eigentum des FachhĂ€ndlers. Dieser ist berechtigt, einen entsprechenden Eintrag im Register auf Kosten des Kunden eintragen zu lassen. Falls der Kunde mit der Bezahlung des Kaufpreises in Verzug gerĂ€t oder in seinen VermögensverhĂ€ltnissen eine wesentliche Verschlechterung eintritt, so ist der FachhĂ€ndler berechtigt, vom Vertrag zurĂŒckzutreten und die Waren in Besitz zu nehmen.
5. Zahlung
Die Rechnungen werden auf den Tag der Bestellung des KĂ€ufers ausgestellt. Die Rechnungen sind entsprechend den Zahlungsbedingungen des FachhĂ€ndlers zu begleichen. Bei Überschreitung des FĂ€lligkeitsdatums werden vom 3.Tage nach Rechnungsdatum ab Verzugszinsen in Höhe von 5% ĂŒber dem jeweiligen Basiszinssatz der Schweizerischen Nationalbank berechnet. Alle Kosten, die durch nicht termingerechte Zahlung verursacht werden, wie zum Beispiel MahngebĂŒhren, Betreibungs- und Gerichtskosten, Anwaltskosten, usw. gehen zu Lasten des sĂ€umigen KĂ€ufers. Wir behalten uns vor, bis zum Vorliegen einer positiven Kreditauskunft, Zahlung gegen Vorauskasse zu verlangen oder vom Vertrag zurĂŒckzutreten. Gutschriften erfolgen stets nach Abzug der auf den Rechnungsbetrag gewĂ€hrten Skonti und anderen NachlĂ€ssen. Wechsel und Schecks werden als Zahlungsmittel nicht angenommen. Kommt der KĂ€ufer mit einer fĂ€lligen Zahlung in RĂŒckstand oder tritt in seinen VermögensverhĂ€ltnissen eine wesentliche Verschlechterung ein, so ist der FachhĂ€ndler berechtigt, von dem noch nicht erfĂŒllten Teil des Vertrages oder von dem gesamten Vertrag zurĂŒckzutreten, oder fĂŒr die weiteren Lieferungen Barzahlung oder Sicherstellung der Ware zu verlangen, ohne daß es einer vorherigen Nachfristsetzung bedarf.
6. TransportschÀden
SĂ€mtliche Lieferungen reisen auf die Gefahr des Kunden / Bestellers.
7. Falschbestellungen
Bei Falschbestellungen erheben wir eine WiedereinlagerungsgebĂŒhr von 20% vom jeweiligen Warenwert, mindestens jedoch SFR 10,00. Die RĂŒcksendung hat frei Haus an uns zu erfolgen. Es kann nur unbeschĂ€digte, originalverpackte Ware zurĂŒckgenommen werden. RĂŒcksendungen sind mit einer Copie der orig. Rechnung zu versehen, die deutlich sichtbar außen auf der Verpackung angebracht werden muß. RĂŒcksendungen ohne beigelegter, gut sichtbarer Copie der orig. Rechnung und unfreie RĂŒcksendungen werden von unseren Mitarbeitern im Lager nicht angenommen. Falschbestellungen können nur innerhalb 30 Tagen nach Kauf in Originalverpackung zurĂŒckgenommen werden. Wir behalten uns vor, bei Produkten, die speziell fĂŒr einen Kunden beschafft wurden, die RĂŒcknahme zu verweigern.
8. Stornierungen
Stornierungen von Produkten, die speziell fĂŒr einen Kunden bestellt wurden bzw. deren Auftragsmenge den normalen Lagerbestand deutlich ĂŒbersteigt, bedĂŒrfen der Schriftform und gelten nur mit schriftlicher BestĂ€tigung des FachhĂ€ndlers als akzeptiert. Der FachhĂ€ndler behĂ€lt sich vor, die Stornierung in solchen FĂ€llen zu verweigern. Hat der Kunde die Ware bereits erhalten, so finden auch bei Stornierungen die Bestimmungen von Ziffer 7., Falschbestellungen, Anwendung.
9. Reklamationen
Wir sind stets bemĂŒht, Ihnen nur absolut zuverlĂ€ssige QualitĂ€tsprodukte zu liefern. Sollte es dennoch einmal Grund zur Beanstandung geben (mangelhafte Ware oder Falschlieferung), so senden Sie die betroffene Ware (inklusive Rechnungskopie) frei Haus an uns. Ohne Rechnungscopie ist eine Bearbeitung nicht möglich. RĂŒcksendungen ohne Rechnungskopie und unfreie RĂŒcksendungen werden nicht angenommen. SpĂ€tere Reklamationen können nicht akzeptiert werden und gehen zu Lasten des Bestellers.
10. Haftung
Die Haftung fĂŒr FolgeschĂ€den jedweder Art, die durch Nicht- oder Falschlieferung oder Nichtfunktion von bei uns bezogenen Produkten entstehen, wird ausgeschlossen. Unsere Haftung bezieht sich ausschließlich auf den Warenwert, der von uns angebotenen Produkte.
11. GĂŒltigkeit
Druckfehler, IrrtĂŒmer und Änderungen behalten wir uns vor. Es gilt schweizerisches Recht. FĂŒr auslĂ€ndische Kunden gelten abweichende, schriftliche Vereinbarungen.
12. Gerichtsstand
FĂŒr alle sich aus dem VertragsverhĂ€ltnis ergebenden Streitigkeiten gilt der Gerichtsstand des FachhĂ€ndlers als vereinbart.
ï»ż